Jazz’In: Apoyando

Das Trio Apoyando gehört zur ersten Liga der europäischen World Music Szene.
Derzeit sind sie mit ihrem neuen Album Prime Time unterwegs, welches Klassik- Pop- und Jazzeinflüsse in Eigenkompositionen und Adaptionen zu einem beeindruckenden Klangerlebnis, der World Music Melange, bündelt.

Trio Apoyando

Mark Scheel und Patric Siewert, ein seit Jahren eingespieltes Duo, verbinden in ihrem Spiel musikalische Raffinesse mit mitreißender Spielfreude. Durch leichten Percussion-Einsatz wird der Sound von Mark Scheel (Gitarre) und Patric Siewert (Bass) von rhythmischer Klarheit und Ausdrucksstärke geprägt. Für den guten Groove ist Drummer und Percussionist Kolja Roetzel zuständig. Mit einfühlsamen lateinamerikanisch geprägten Rhythmen legt er ein solides Fundament für die solistischen Höhenflüge seiner Mitspieler.

Der Eintritt ist frei.

Wir bitten um Anmeldung per eMail an info@musikschule-lenze.de oder telefonisch unter 05221 / 51000.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.